Briefe an Bäume und Wolken

von Matéi Visniec
Theater AG „gee whiz!“ der Gesamtschule Eiserfeld

Ein Mann wacht auf und ist leer. Menschen finden über ein (imaginäres) Klavier zueinander und schmieden größenwahnsinnige Pläne. Erwachsene sterben an den Geräuschen des Alltags. Und erst ein merkwürdiges, gemeinsames Schicksal bringt zwei Nachbarn näher, während andere glauben, ihnen zu helfen. Inmitten dieser absurden Situationen fragen sich junge Menschen, was mit der Welt, der Gesellschaft und den Erwachsenen nicht stimmt.

Leitung: Lutz Krämer, Meike Krämer
Zielgruppe: ab 12 J.

Dauer: ca. 70 Min.
Eintritt: EUR 7,- / erm. EUR 4,-
Kartenreservierung: Theatergemeinde BONN und Theater im Ballsaal

Tickets bei der Theatergemeinde BONN bestellen

Förder + Unterstützer