Poetry-Slam bühnenreif!

Jana Goller

Im Rahmen des Schultheaterfestivals "spotlights" richten sich die Scheinwerfer auch auf alle jungen Kreativen, die Lust am Schreiben haben. So bietet die Junge Theatergemeinde BONN einen Workshop zum Thema "Poetry Slam" unter der Leitung von Jana Goller an.

Festivaleröffnung mit "Theater des Grauens"

Theater des Grauens

nach dem gleichnamigen Film von Douglas Hickox aus dem Jahr 1973

Muxmäuschenstill

Plakat Muxmäuschenstill /EKG

Der ehemalige Philosophiestudent Mux hat eine Mission: Als selbst ernannter Weltverbesserer will er  seinen Mitmenschen wieder Ideale und Verantwortungsbewusstsein beibringen - und bläst zum Kampf gegen Fehltritte

Eyjafjallahjökull-Tam-Tam

Da sitzen sie in einer Wartehalle eines Flugplatzes, kommen nicht weg und warten. Warten auf Informationen, auf das Ende des Stillstands, auf das Weiterleben - und sind gezwungen, es miteinander auszuhalten.

Ver-rückte Zeiten! Zwischen Dichtung und Wahrheit.

Ver-rückte Zeiten, KFT am KFG

Sehnsucht nach Begegnung, Reisen, Frieden. Zwei Teenager auf der Suche - in der Literatur, wo sonst?!

Chain Dance / Anando

Nebeneinander, hintereinander, rundherum im Kreis – gereichte Hände, gefasste Schultern, untergehakte Ellenbogen – so lassen die acht Tänzer*innen ein gemeinschaftsstiftendes Ritual entstehen.

Special: Die Frösche / Lysistrata

Die diesjährige Abschlussklasse der Film Acting School Cologne hat im Rahmen des Sprechunterrichts zwei spannende szenische Lesungen entwickelt.

Preisverleihung mit musikalischem Rahmenprogramm des Rhein-Sieg-Gymnasiums aus "How I met Your Grandpa"

How I met your Grandpa / RSG

Bei der diesjährigen Preisverleihung geht es vor allem um die Wertschätzung der Produktionen und Ensembles aus den verschiedenen Schulen bzw. der freien Gruppen im Festival.

Förderer + Unterstützer